Life Kinetik im Reitunterricht

Durch neuartige Unterrichtsmethoden lernt der Reiter effizient und mühelos auf sein Pferd einzuwirken.

 

Die Lösung ist: beim Lernen alle Sinne einbeziehen - spezielle Übungen 

setzen im psychisch-koordinativen Bereich an. Bewegungsabläufe werden mit Wahrnehmungsaufgaben kombiniert und fördern so die Synapsenbildung im Gehirn. Die Folge: Bewegungsabläufe werden harmonischer, Sie können flexibler auf Situationen reagieren, Konzentration und Ausdauer steigen an, Ihr Gleichgewicht veerbessert sich.

Lesen sie dazu auch den Artikel in der Cavallo (9/2013)

"So macht Reiten klüger"